.

Ukraine: Bund forciert Energiesparen in Deutschland

EEK 15232 Klassen A bis DDer Koalitionsausschuss hat am 23.03.2022 ein „Maßnahmepaket zum Umgang mit den hohen Energiekosten“ verabschiedet.

Gemäß Kapitel 4 „Verbrauch senken und Energieeffizienz steigern“ sollen auch „niedriginvestive Maßnahmen“ (z. B. intelligente Thermostate …) gefördert oder sogar vorgeschrieben werden.

 

Mehr Info

Die VDI 3813 und die prEN 17609

Logo DINSeit Dezember 2020 ist die Entwurfsfassung prEN 17609 öffentlich. In ihr geht es um Systeme der Gebäudeautomation –
Steuerungsanwendung. Diese Norm legt Steuerungsanwendungen und Funktionsblöcke, mit Schwerpunkt auf Beleuchtung, Sonnenschutz und HLK-Anwendungen, fest. Was ist neu bei der Benennung der funktionalen Elemente in der neuen prEN 17609:2020 im Vergleich zur VDI 3813 - wir zeigen die Unterschiede.

Mehr Info

Digitaltag 2022

Logo des Digitaltags 2022Am 24. Juni 2022 findet der dritte bundesweite DIGITALTAG statt. Digitalisierung erlebbar machen, digitale Kompetenzen stärken, digitale Teilhabe fördern – dafür engagiert sich die Initiative "Digital für alle". Durch verschiedene digitale Veranstaltungsformate und Online-Aktivitäten von Vereinen, Behörden und Unternehmen schafft der Digitaltag eine Plattform, damit wieder unterschiedlichste Menschen in ganz Deutschland virtuell und vor Ort zu digitalen Themen zusammenkommen können. Wir werden dabei sein!

 

Mehr Info

Digitaler Dialog

Logo Digitaltag 2021Am 18. Juni 2021 fand der zweite bundesweite DIGITALTAG statt. "Digital für alle" ist eine Initiative von mehr als 25 Organisationen aus Gesellschaft, Kultur, Wirtschaft und öffentlicher Hand. Durch verschiedene digitale Veranstaltungsformate und Online-Aktivitäten von Vereinen, Behörden und Unternehmen schafft der Digitaltag eine Plattform, damit wieder unterschiedlichste Menschen in ganz Deutschland virtuell und vor Ort zu digitalen Themen zusammenkommen können. Wir waren dabei!

 

Mehr Info

Bauen und Planen

Logo WohnXperiumGanzheitliche Planung von Smart Homes nach VDI-Richtlinien in einem Seminar im Schulungszentrum von WohnXperium in Chemnitz: Wie verschafft man sich als Kunde einen neutralen Überblick über alle Angebote und kann sie verstehen und vergleichen, ohne wichtige Details zu übersehen? Wie formuliert man vertragliche Aufgabenstellungen rechtssicher, so dass sie bei der Bauabnahme überprüfbar sind? Wie vermeidet man einseitige Abhängigkeit von einem einzelnen Anbieter, so dass die Anlagen später wartungsfreundlich und erweiterbar bleiben (auch durch andere Anbieter)?

 

Mehr Info

Digitaltag 2020

Digitaltag 2020Am 19. Juni 2020, dem ursprünglich geplanten Termin der Dresdner Wissenschaftsnacht, findet der erste bundesweite DIGITALTAG statt.

"Digital für alle" ist eine Initiative von mehr als 25 Organisationen aus Gesellschaft, Kultur, Wirtschaft und öffentlicher Hand. Durch verschiedene digitale Veranstaltungsformate und Online-Aktivitäten von Vereinen, Behörden und Unternehmen schafft der Digitaltag eine Plattform, damit zur Dresdner Langen Nacht der Wissenschaften am 19. Juni doch noch erlebbare Wissenschaft stattfinden kann. Am 19.06.2020 nicht nur in Dresden sondern deutschlandweit.

 

Mehr Info

50 Jahre Informatik in Dresden

Matthias Lehmann am Stand der Professur für Technische InformationssystemeDresden gehört mit Darmstadt, Karlsruhe, München und Saarbrücken zu den Standorten, an denen 1969 bundesweit die ersten universitären Informatikstudiengänge etabliert wurden. Dieses Datum jährt sich 2019 zum 50. Mal, denn an der TU Dresden wurde am 1. Januar 1969 die Sektion Informationsverarbeitung gegründet. Am 1. September des gleichen Jahres nahm der erste Jahrgang sein Studium auf. Informatische Bildung ist das Fundament für eine erfolgreiche Zukunft – Digitalisierung die Chance für regionales Wachstum. Die TU Dresden prägt mit fünf Jahrzehnten Forschungs- und Lehrerfahrung IT-Spezialisten für den wachsenden Fachkräftebedarf Sachsens.

 

Mehr Info

Einladung zum Workshop eCl@ss und Automatisierungsfunktionen

eCl@ss LogoProduktkataloge mit digitalen Zwillingen aller Produkte sind für den durchgängig digitalen Workflow vom Entwurf bis zum Dauerbetrieb einer Automatisierungsanlage unverzichtbar. Sie ermöglichen ein automatisiertes, effizientes und fehlerfreies CAE der Hard- und Software bis zum BIM und CAFM. Im Workshop am 07.02.2019 berichten Referenten aus verschiedenen Standardisierungsgremien (eCl@ss, BIM, VDI, VDMA) über den Stand ihrer Arbeit sowie die technischen und ökonomischen Potenziale dieser neuen Technologie. Durch die Mitarbeit bei Klassifizierungsthemen in verschiedenen (branchenspezifischen) Gremien hält die eCl@ss Expert Group CAx einen Informationsaustausch der verschiedenen Beschreibungsansätze für sinnvoll.

 

Mehr Info

13. Silicon Saxony Day

Silicon Saxony DayAm 29.05.2018 fand der 13. Silicon Saxony Day statt. Dieser Silicon Saxony Day stand ganz im Zeichen der "Smart System Hubs".

Das Thema lautete HARDWARE.SOFTWARE.CONNECTIVITY. Ein Schwerpunktthema war die Interoperabilität vernetzter Sensoren, Controller und Aktoren. Die Professur Technische Informationssysteme ist Mitglied des Silicon Saxony Netzwerkes und hat den 13. Silicon Saxony Day aktiv mitgestaltet.

 

Mehr Info

Standard VDI 3812 „Automationsfunktionen für Wohngebäude“

Im neuen Arbeitskreis VDI 3812 erarbeitet die Industrie ein Baukastensystem von Automatisierungsfunktionen, aus dem Tausende häufig gebaute Wohnraum-Typen planerisch zusammengestellt werden können. Damit sollen aus einfachen Checklisten in wenigen Minuten vollständige Ausrüstungskonzepte generierbar sein.

 

Mehr Info

 

 

.